Die Daten von Smart[Immo] basieren auf Buchwerten.

Für eine aktive Investitionsplanung und Budgetsteuerung benötigt es eine Kostentransparenz der einzelnen Objekte. Zu diesem Zweck werden die ermittelten Daten in die Gebäudemanagement-Software erfasst. Die detaillierten Ausgaben werden den einzelnen Kostenstellen zugeschrieben und beim jeweiligen Kostenträger eingetragen. Durch Zusatz-Informationen zur Lebensdauer wird dann automatisch ermittelt, wann rechnerisch eine nächste Revision fällig wäre. Diese Elemente-Lebensdauer und ihre Richtwerte helfen bei der Finanzplanung.

Und wenn Sie mit der vorgeschlagenen Lebensdauer nicht einverstanden sind, können Sie diese Werte auch anpassen.