Mit Smart[Immo] die Zukunft bauen

Sind Ihre Gemeinde-Immobilien fit für HRM2?

 

Das Immobilienmanagement für Gemeinden tritt in eine neue Phase: Sie können Ihre Immobilien neu mit einer Software verwalten, die Ihnen eine vorausschauende Investitionsplanung ermöglicht.
 
Smart[Immo], die Immobilien-Management-Lösung für Schweizer Gemeinden

 

Weshalb Smart[Immo]:

Ein unzureichendes Management der Immobilien kann dazu führen, dass Instandhaltungsarbeiten verschoben werden, bis sie unausweichlich sind. Ob sie dann noch von der Gemeinde finanziert werden können ist oft unklar. Wir bieten Ihnen eine Lösung für ein bedienerfreundliches Immobilien-Management nach dem Cost-Center-Prinzip mit einer vorausschauender Investitionsplanung.

Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Demo unserer Web-Anwendung in Ihrer Gemeinde und sehen Sie selbst, welche Vorteile Smart[Immo] für Ihre Immobilien bereit hält.

Neue Möglichkeiten DANK Smart[Immo]:

Kostenkontrolle

Mit Smart[Immo] haben Sie die volle Kontrolle über künftige Kosten und pflegen Ihre Bestände einfach
l

Aktivität

Smart[Immo] ermöglicht es Ihnen, die Immobilien aktiv zu planen statt reaktiv zu handeln

Aufarbeitung

Der Sanierungsstau hat Sie lahmgelegt? Durch ein systematisches Vorgehen bauen Sie den Sanierungsstau konsequent ab oder lassen ihn gar nicht erst entstehen

 

e

Dringlichkeit

Durch den Überblick in Smart[Immo] erkennen Sie wo das Geld am dringlichsten eingesetzt werden muss

Optimierung

Mit dem zusammenziehen mehrerer gleichartiger Posten können Sie Ihre Kosten optimieren mit Mengenrabatten, Rahmenverträgen etc.

Strategie

Veränderungsziele werden aufgrund der Resultate abgeleitet und der Kauf oder Verkauf von Immobilien wird möglich

Wie ist Ihre Situation?

Immobilien werden in vielen Gemeinden nur passiv gehandhabt. Unterhaltsarbeiten werden meist aus dem jährlichen Haushaltsbudget finanziert und jeweils situativ eingesetzt. Eine systematische Planung der Instandhaltungsarbeiten findet nur punktuell statt. Die Informationsbasis zu anstehenden Reparaturen und Instandhaltungsarbeiten in und an den Gebäuden einer Gemeinde sind unzureichend oder unvollständig vorhanden.

Die Auswirkungen von verschobenen Instandhaltungsarbeiten werden oft unterschätzt, was zu einer „Laisser-faire-Haltung“ im Umgang mit unbeweglichen Objekten führen kann. Das Know-how im Bereich von Immobilien-Management und Controlling ist nur bedingt vorhanden.

Die Vorgaben zur Einhaltung der neuen Gesetzgebung gemäss dem neusten Harmonisierten Verrechnungsmodell 2 (HRM2) sind bekannt. Dieses schreibt eine Finanzplanung beim Finanz- und Verwaltungsvermögen vor.

Was bewirkt das?

Ein unzureichendes Management der Immobilien kann dazu führen, dass Instandhaltungsarbeiten verschoben werden bis diese von der Gemeinde nicht mehr finanziert werden können, mit folgenden Auswirkungen: Die Grundlage für eine ordentliche und langfristige Finanzplanung der Gemeinde ist gefährdet. Es besteht die Gefahr von kurzfristigen Budgetänderungen und Einschränkung der Handlungsfähigkeit. Es kann zu einem Sanierungsstau kommen mit der Folge dass die definierten oder festgelegten Gebäudestandards nicht mehr eingehalten werden.

Eine Einkaufsoptimierung kann nicht erfolgen, da nur für jeweils ein einzelnes Objekt ausgeschrieben wird.

Eine gebäudeübergreifende Beschaffung über die gesamte Gemeinde hinweg ist aufgrund fehlender Informationen nicht möglich. 

Was Sie erreichen wollen:

Bedarfsgerechte, wirtschaftliche und nachhaltige Bereitstellung der Gebäudedaten
Erfüllung des politischen Verwaltungsauftrages
=
Kontinuität bei Immobiliensanierungen mit Hilfe einer proaktiven Planung

 

U
Kostentransparenz rund um die Immobilien und deren Instandhaltung
Risikominimierung durch Abbau des Sanierungsstaus
Etablierung klarer Prozesse, Rollen und Verantwortlichkeiten

Was wir Ihnen bieten:

Eine neuartige, bedienerfreundliche Lösung für Immobilien-Management nach dem Cost-Center-Prinzip mit vorausschauender Investitionsplanung
Unterstützung bei der Einführung der Software und Koordination der Aufnahme sämtlicher Gebäude der Gemeinde
Miteinbezug und Schulung der beteiligten Personen für die künftige Selbstverwaltung

 

Weitere Infos über Smart[Immo]:

 
Online mit Smart[Immo]

Online mit Smart[Immo]

Hier sehen Sie eine Führung durch unsere Online-Lösung in der Sie sehen können, welche Möglichkeiten Ihnen offen stehen in der der Verwaltung und Bewirtschaften Ihrer Immobilien. Fragen Sie uns an für eine unverbindliche Demo unserer Web-Anwendung und sehen Sie...

Übersichtliches Immobilien-Portfolio

Übersichtliches Immobilien-Portfolio

Die Daten von Smart[Immo] werden Ihnen in einem Portfolio-Überblick übersichtlich präsentiert. Aus den Werten der Gebäudemanagement-Software erhält der Gemeinderat ein übersichtliches mit allen benötigten Werten versehenes Portfolio…

Finanzplanung auf Buchwerten basierend

Finanzplanung auf Buchwerten basierend

Für eine aktive Investitionsplanung und Budgetsteuerung benötigt es eine Kostentransparenz der einzelnen Objekte. Zu diesem Zweck werden die ermittelten Daten in die Gebäudemanagement-Software erfasst. Die detaillierten Ausgaben …

Finanzplanung auf Schätzwerten basierend

Finanzplanung auf Schätzwerten basierend

Anhand von Buchwerten ist es in gewissen Situationen schwierig, umfassende und exakte Analysen zu tätigen, da die früher verbuchten Kosten für die nächste Periode nicht mehr zutreffen und darum nur ein ungenügendes …

Berechnung von Rückstellungen

Berechnung von Rückstellungen

Aufgrund der angefallenen oder geschätzten Kosten können wir Ihnen sagen, welche Rückstellungen bis Heute vorhanden sein müssen und wie viele Rückstellungen noch getätigt werden müssen und wie viele Rückstellungen noch getätig …

Budgetplanung der Immobilien-Instandhaltung

Budgetplanung der Immobilien-Instandhaltung

Mit Smart[Immo] haben Sie eine einfache und clevere Möglichkeit, Ihre Budgets auf die Zukunft auszurichten. Die Gebäudemanagement-Software unterstützt Sie in einem Zeitraum von 15 Jahren …

Übersicht statt Zahlenfriedhof

Übersicht statt Zahlenfriedhof

Das beste Immobilien-Portfolio ist ohne Einhaltung der vorgesehenen Prozesse wertlos. In die Gebäudemanagement-Software sind deshalb Kontrollfunktionen eingebaut welche Sie unterstützen bei Unterhalt und Neubeurteilungen Ihrer Gebäude. …

Finanzplanung mit Horizont

Finanzplanung mit Horizont

Dafür benötigt man den Überblick über den Investitionsbedarf aller Gebäude für die nächsten Jahre. Mit Smart[Immo] sehen Sie klar, welche Wartungs- und Renovationsarbeiten für die kommenden Jahre anstehen …

Kontaktieren Sie uns

Wollen Sie mehr wissen über diese smarte Lösung, dann kontaktieren Sie uns einfach:

smart-immo@itSolutionCrew.ch
+41 (0) 56 511 04 28

www.itSolutionCrew.ch